Kreisfeuerwehrbereitschaft Hochwassereinsatz

Datum: 26. Juli 2017 
Alarmzeit: 4:37 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Art: H1 
Einsatzort: Landkreis Hildesheim 
Einsatzleiter: KFB Führer Thomas Strothmann 
Mannschaftsstärke: 8 Südwinser 
Fahrzeuge: 26-45-5 
Weitere Kräfte: Alle 5. Züge der Kreisfeuerwehrbereitschaft Landkreis Celle 


Einsatzbericht:


Seit 04:37 ist auch unsere Feuerwehr im Rahmen der überörtlichen Hilfe im Einsatz. Ziel ist der Landkreis Hildesheim.

 

Einsatz für die Kreisfeuerwehrbereitschaft des Landkreises Celle

– Über 160 Feuerwehrleute sind zur Hilfeleistung nach Hildesheim abgerückt –

Adelheidsdorf/Hildesheim. Die gesamte Kreisfeuerwehrbereitschaft des Landkreises ist am Mittwoch, den 26. Juli 2017, um 4:30 Uhr zu einer Hilfeleistung nach Hildesheim alarmiert worden.
Dort wird die Hilfe mehrerer Feuerwehrbereitschaften zur Unterstützung der örtlichen Einsatzkräfte nötig, da in Hildesheim der Fluß Innerste einen Rekordpegel erreicht hat und weite Teile zu überfluten droht!
Über 162 Feuerwehrleute sammelten sich mit ihren 34 Einsatzfahrzeugen am Sammelplatz in Adelheidsdorf und rückten gegen 6:15 Uhr von dort ab. Die Alarmbereitschaft der Feuerwehren in den Städten und Kommunen im Landkreis Celle ist aber durch diesen Einsatz nicht gefährdet, da dort noch ausreichend Feuerwehrleute und Fahrzeuge in Bereitschaft stehen!

Im Laufe des Tages werde ich weitere Informationen und Fotos von den Arbeiten der Feuerwehrleute aus dem Landkreis Celle veröffentlichen.

Text: Olaf Rebmann, KPW LK Celle