Ölspur nach Kradunfall

Datum: 2. Mai 2018 
Alarmzeit: 18:22 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 1 Stunde 38 Minuten 
Art: H1 
Einsatzort: L298 / Hornbosteler Straße 
Einsatzleiter: OBM Sven Annighöfer 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: 26-45-5, LF 8/6 - 26/45/5 
Weitere Kräfte: Polizei Bergen, Rettungsdienst DRK KV Celle 


Einsatzbericht:

Am heutigen Abend wurden wir zu einem Unfall zwischen einem PKW und einem Krad alarmiert. Im Kreuzungsbereich L 298 / Hornbosteler Str. kam es zu einem Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen

Glücklicherweise wurde keine Person schwer Verletzt.

Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich auf das Abstreuen der Motorenöle.

Aufgrund der Gefahr der ölverschmierten Fahrbahn wurde zu weiteren Reinigungszwecken eine Fachfirma hinzugezogen.

Nach gut zwei Stunden war der Einsatz beendet.